Project

General

Profile

Beschluss #11801

Antrag auf Organisation eines bundesweiten Aktionstage für Transparenz bei Politikern, Parteien, Räten, Landtagen und Verwaltung

Added by Sven Stückelschweiger over 4 years ago. Updated over 1 year ago.

Status:
Angenommen und Erledigt
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Markus Hünniger
Sitzungsdatum:
23 April 2015
Umsetzungsverantwortlich:
noch festzulegen
Abstimmung Stefan K:
Ja
Abstimmung Stefan B:
Enthaltung
Abstimmung Stephanie:
Enthaltung
Abstimmung Kristos:
Enthaltung
Abstimmung Mark:
Ja
Abstimmung Bernd S:
Ja
Abstimmung Michael:
Enthaltung
Abstimmung Carsten:
Ja
Abstimmung Lothar:
Ja

Description

Hallo Bundesvorstand,

nach der guten Idee des Widerspruchstages,

beantrage ich die Durchführung eines bundesweiten Transparenztages um den Menschen auch diese Grundanforderung an die Politik durch die Piraten näher zu bringen!
So hätte man halbjährlich im Wechsel eine sich wiederholende Aktionstag für die Piraten.

Themen:
(keine nichtöffentlichen Sitzungen in Stadträten, Landtagen, Kreistagen, transparente Finanzen bis in die Ortsvereine, usw.)

Mit freundlichen Grüßen

Markus Hünniger
---------------------------------------------------------------------------
Es gab an den Antragsteller noch eine Nachfrage:
"Wie stellst du dir denn einen solchen Aktionstag konkret vor? Vielleicht kannst du für den
BuVo ja einmal ein kleines Konzept ausarbeiten wie sich ein solcher Transparenztag
umsetzen ließe?"

Mit folgender Antwort:
Hallo Bundesvorstand,

im Anhang ein Ideenpapier für einen bundesweiten Transparenztag!

Gern arbeite ich daran mit!

Mit freundlichen Grüßen

Markus Hünniger

ANLAGE: Transparenztag Idee Entwurf-2.pdf
---------------------------------------------------------------------------
Weitere Nachfrage:
Die Frage ist jetzt, wie
genau du dir die Unterstützung durch den BuVo vorstellst.

Antwort:
"wie genau stelle ich mir die Unterstützung des BuVo vor.
Die Idee ist ja gerade für die Piraten und der BuVo soll erstmal entscheiden ob er das gut
oder schlecht findet. Das kann gern ergänzt werden ich bin zwar allwissend , aber
gemeinsam macht es mehr Spass.

Die Vorteile hab ich kurz dargelegt, der BuVo kann es bei gutfinden, mit mir oder durch
mit weiter ausarbeiten lassen und dann kann es organisiert werden, beispielsweise durch
Aufrufe des BuVo und Abgabe an ein OrgaTeam, beispielsweise das vom Optoutday um die
Ressourcen optimal zu nutzen! "


Files

Transparenztag Idee Entwurf-2.pdf (197 KB) Transparenztag Idee Entwurf-2.pdf Sven Stückelschweiger, 07 April 2015 13:56

History

#1

Updated by Sven Stückelschweiger over 4 years ago

#2

Updated by Carsten Sawosch over 4 years ago

  • Assignee set to Bundesvorstand
  • Sitzungsdatum set to 23 April 2015
#3

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel about 4 years ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
  • Abstimmung Stefan K set to Ja
  • Abstimmung Carsten set to Ja
  • Abstimmung Lothar set to Ja
  • Abstimmung Mark set to Ja
  • Abstimmung Bernd S set to Ja
  • Abstimmung Michael set to Enthaltung
#4

Updated by Stefan Bartels about 4 years ago

  • Abstimmung Stefan B set to Enthaltung
  • Abstimmung Stephanie set to Enthaltung
  • Abstimmung Kristos set to Enthaltung

der Form halber

#5

Updated by Lothar Krauss over 1 year ago

  • Status changed from Angenommen to Angenommen und Erledigt

Also available in: Atom PDF

Go to top