Projekt

Allgemein

Profil

Beschluss #1425

Beauftragungen für die geschäftliche Weiterführung des LV Saarland

Von Veronique Schmitz vor mehr als 5 Jahren hinzugefügt. Vor mehr als 5 Jahren aktualisiert.

Status:
Angenommen
Priorität:
Hoch
Zugewiesen an:
-
Abgabedatum:
16 Oktober 2013
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragsteller:
Jasmin Maurer
Sitzungsdatum:
Abstimmung Markus:
Ja
Abstimmung Swanhild:
Ja
Abstimmung Katharina:
Abstimmung Christophe:
Ja
Abstimmung Andreas:
Umsetzungsverantwortlich:
Bernd Schlömer
Abstimmung Sven:
Ja
Abstimmung Klaus:
Ja
Abstimmung Thorsten:
Abstimmung Caro:
Abstimmung Björn:
Abstimmung Niqui:
Abstimmung Gefion:
Abstimmung Alexander:
Abstimmung Stefan B:
Abstimmung Stephanie:
Abstimmung Sebastian:
Abstimmung Bernd:
Ja

Beschreibung

Hey Jungs und Mädel,

ich melde mich mal mit etwas traurigen Nachrichten aus dem Saarland. Wir
sind derzeit handlungsunfähig. Dass von unserem 7-köpfigen Vorstand 3
Leute zurückgetreten sind,w usstet ihr ja bereits. Nun ist gestern
unsere Landesschatzmeisterin in den Vorstand eines Kreisverbandes
gewählt wurden. Gemäß unserer Satzung darf sie nun nicht mehr im
Landesvorstand ihren Tätigkeiten nach gehen, bis sie vom LPT nochmal
bestätigt wurde.
Dies führt zur Handlungsunfähigkeit, die wir heute auf einer
außerordentlichen Vorstandssitzung beschlossen haben.

Hier der Link zum Protokoll:
http://wiki.piratenpartei.de/SL:Landesvorstand/Vorstandssitzungen/2013-10-1[..]

Wie ihr lesen könnt, haben wir den Bundesvorstand beauftragt.

Antragstext:
Hiermit stelle ich folgenden Antrag an den Bundesvorstand:
Der Bundesvorstand möge Beauftragungen für die geschäftliche
Weiterführung des LV Saarland bis zum Landesparteitag am 24.11. bestimmen.

Begründung:
Es müssen geschäftliche Dinge geregelt werden, unter anderem
Postbearbeitung und das zahlen von Rechnungen. Ferner muss der LPT noch
weiter vorbereitet werden.

Anmerung:
Jan Niklas, Jörg, Andrea (Schatzmeisterin) und ich wären
bereit, Beauftragungen anzunehmen. Jörg versucht am Mittwoch beid er
Sitzung dabei zu sein für eventuelle Rückfragen, Jan Niklas und ich
schaffen es leider nicht.

LG,

Jasmin

Historie

#2 Von Anonym vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Klaus wurde auf Ja gesetzt

Der Rest-LaVo soll vom BuVo mit der kommissarischen Führung der Amtsgeschäfte beauftragt werden. Die ehemalige Schatzmeisterin kann im Auftrag dann den Rechenschaftsbericht unterzeichnen, damit der Gesamt-ReBe nichz gefährdet ist.

Optional: Der LV Saarland möge sich bitte eine weniger bescheuerte Ämterkumulationsregel geben. Für einen angemessenen Tagessatz berate ich gerne.

#3 Von Swanhild Goetze vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Swanhild wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Klaus Ja wurde gelöscht

#4 Von Christophe Chan Hin vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Christophe wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Klaus wurde auf Ja gesetzt

#5 Von Bernd Schlömer vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Bernd wurde auf Ja gesetzt

#6 Von Bernd Schlömer vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

was der Klaus sagt

#7 Von Sven Admin vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Sven wurde auf Ja gesetzt

#8 Von Markus Barenhoff vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Markus wurde auf Ja gesetzt

#9 Von Veronique Schmitz vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Offen zu Angenommen geändert
  • Beschlussart wurde von Sitzungsbeschluss zu Umlaufbeschluss geändert
  • Umsetzungsverantwortlich wurde von ??? zu Klaus Peukert geändert

#10 Von Veronique Schmitz vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Umsetzungsverantwortlich wurde von Klaus Peukert zu Bernd Schlömer geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF

Nach oben