Project

General

Profile

Actions

Beschluss #152688

open

Antrag auf Unterstützung und übernehme von Referenten Kosten

Added by Jan Kossick about 2 months ago. Updated about 2 months ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
Due date:
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragseingang:
23 July 2022
Antragsteller:
iA. Riccardo Popp
Sitzungsdatum:
04 August 2022
Umsetzungsverantwortlich:
BuVo
Vorsitzende:
Nein
Stellv. Vorsitzender:
Ja
Generalsekretär:
Ja
Stellv. Generalsekretär:
Nein
Stellv. Generalsekretär 2:
Ja
Schatzmeister (Abst.):
Ja
Stellv. Schatzmeister:
Ja
PolGF:
Nein
Stellv. PolGF:
Enthaltung

Description

Beschlusskopie, da Originalantrag https://redmine.piratenpartei.de/issues/152183 vertrauliche Daten enthält.

Ahoi lieber Vorstand, nach Rücksprache mit Martin sowie dem Orga-Team für das Futurecamp 2022 stellen wir, Riccardo Popp und Holger Burbach folgenden Antrag an den Bundesvorstand. Weiterhin laden wir, das zuständige BuVo Mitglied hiermit in die Orga-Gruppe ein. Dort Vertreten sind neben den Vertretern der finanzierenden Landesverbänden auch der Beauftragte für innerparteiliche Bildung. Wir möchten uns für den entstandenen Eindruck, wir würden den BuVo ausschließen wollen, bzw. an dem Bundesvorstand vorbei arbeiten ausdrücklich entschuldigen. Dies war zu keinem Zeitpunkt unsere Absicht. Wir sehen das Futurecamp als Veranstaltung für Piraten und die Piratenpartei.

Der Bundesvorstand möge beschließen:

Der Bundesvorstand übernimmt die anfallenden Kosten für die Referentin ******** in Höhe von 2201,50€ für das FutureCamp 2022, welches vom 19. bis 21.08.2022 in Am Störitzsee 1, 15537 Grünheide (Mark) stattfindet. Die Antragsteller Riccardo Popp (Orga Vorort) und Holger Burbach (Beauftragter Innerparteiliche Bildung) reichen die Rechnung beim Bundesschatzmeister ein und dieser begleicht diese.

Anmerkung: Bei der Veröffentlichung dieses Antrages sollte nach Möglichkeit, der Name der Referentin geschwärzt werden. Die Referentin hat uns ein persönliches Angebot gemacht, welches sich von ihrem üblichen Klientel unterscheidet. Da keinerlei Preise der Referentin im Internet auftauchen, scheint uns diese Berücksichtigung wichtig. Wir haben im Antrag nur aus Transparenz alle Fakten erwähnt.

Begründung:

Das Futurecamp dient den Mitgliedern der Piraten Partei Deutschland als Fortbildungsmaßnahme. Die Landesverbände Brandenburg, Baden Württemberg, Hessen und Niedersachsen übernehmen zusammen einen großen Teil der Anfallenden Kosten, für ein Angebot, welches jedem Mitglied egal welchen Finanziellen Hintergrund dieses hat kostenlos offen steht Mit der Übernahme der Referentenkosten, können wir weiteren Mitgliedern die Teilnahme ermöglichen.

Das Gesamtangebot welches wir als Piraten Partei hier unseren Mitgliedern unterbreiten, bietet ein breites Spektrum an Fortbildungsinhalten welches unter realen umständen, ein weitaus größeres Budget verlangen würde. Nur durch das hohe Engagement und das hartnäckige Verhandeln des Orga-Teams konnten wir einen derartig guten Preis erzielen. Mit diesem Angebot haben unsere Mitglieder die Möglichkeit ihre Fähigkeiten in Rhetorik und Marketing und das wissen in den Themen Datenschutz und Energiepolitik zu verbessern. Was der Partei wiederum an Info-Ständen und im Wahlkampf zugute kommt.

Die Referentin ******** ist Schauspielerin, Trainerin und Mastercoach. Seit 1993 stehe sie auf deutschen Bühnen. Als Bühnenprofi hat ******** Fach- und Führungskräfte dabei unterstützt, außergewöhnlich zu präsentieren und die Emotionen ihres Publikums zu wecken. Sie inspiriert insbesondere Frauen, die in ihrem Berufsalltag eine neue Art der Kommunikation suchen und sich selbst ins rechte Licht rücken wollen. Dieses Wissen vermittelt ******** in zahlreichen Vorträgen, Rhetorik-Trainings, Coachings, ihrem Podcast und Rhetorik-Blog. Ihr Podcast „Rhetorik, die im Kopf bleibt!“ ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Podcasts über Rhetorik im deutschsprachigen Raum. Er wurde 2017 für den Life Changer Award nominiert.

Drama, Baby, Drama! Eine Anregung für mitreissendes Storytelling auf dem futurecamp der Piratenpartei in Grünheide.

ZIELSETZUNG

Egal, wo und wann Sie kommunizieren, Geschichten werten Ihre Kommunikation immer auf. Ob im Vortrag, Meeting, im Dialog mit Mitarbeitenden, im direkten Kundenkontakt oder als Basis des Marketings Ihre Unternehmens - mit der emotionalen Kraft der richtigen Geschichte berühren Sie Ihre Zuhörenden vom ersten Moment an.

Über gute Geschichten verbinden Sie sich mit Ihnen Aus einer guten Geschichte steigt keiner aus. Seit Menschengedenken lieben wir Storytelling. Kinder werden mit Geschichten groß. Wir lernen durch Geschichten das Leben kennen, die Welt zu verstehen. Sie prägen und und formen unsere Werte. Bewegende Geschichten bleiben in unserem Unterbewusstsein und die Faszination, der Sog, den sie auslösen, verliert sich nie.

Immer mehr Unternehmer und Unternehmerinnen wollen Storytelling nutzen - um als Führungskraft ein Tool an der Hand zu haben, um Haltungen zu klären, beim öffentlichen Auftritt zu punkten oder ein sichtbares Branding zu etablieren.

„Wir verstehen alles im menschlichen Leben durch Geschichten.“

Jean Paul Satre

Daten, Zahlen und Fakten beherrschen unsere Präsentationen. Ganz nach der Devise: Je mehr Infos, desto eher beißt der Kunde an. Weit gefehlt! Die Emotionen des Kunden entscheiden - und die gilt es zu wecken.

Packendes Storytelling können Sie lernen. In meinem Vortrag lernen Sie, wie Sie mitreissend Ihre Geschichte erzählen und im Gedächtnis Ihrer Zuhörenden bleiben. Wie Sie mit einfachen rhetorischen Mitteln Ihre Visionen, Produkte oder Ihr Unternehmen emotionalisieren, so dass Ihnen Ihr Publikum an den Lippen klebt.

NUTZEN

Die Zuhörerinnen und Zuhörer lernen die Macht und die emotionale Wirkung gut funktionierender Geschichten kennen.

Sie verstehen, wie konkrete, glaubwürdige und sympathische Geschichten entstehen.

Sie lernen das Handwerk des Storytellings kennen.

Sie wissen, wie sie ihre Argumente und ihren Nutzen in emotionale Momente verwandeln.

Sie verstehen, wie Geschichten Haltungen und Werte vermitteln.

Sie erweitern ihr methodisches Repertoire und ihre Handlungskompetenz.

Sie wissen, wo sie kreative Ideen für mitreissendes Storytelling finden.

Die Kalkulation für das Futurecamp sieht folgender Maßen aus.

Fixe Ausgaben:

2.600 EUR Referenten
600 EUR Rufbus
250 EUR Benzin

3.450 EUR insgesamt

Kosten pro Teilnehmer:

92 EUR Übernachtung und Verpflegung
10 EUR Grillgut
40 EUR Material für Workshops
142 EUR pro Teilnehmer für das komplette Wochenende

Für weiter fragen stehen wir Euch zu jeder Zeit, Rede und Antwort.

Mit piratigen Grüßen

I.A. Riccardo
Riccardo Popp

VorsitzenderPiratenpartei Deutschland | Regionalverband Dahme-Oder-Spree

[+49 (0) 176 42925382](tel:+49 (0) 176 42925382)

riccardo@piraten-dos.de

piraten-dos.de

Garnstraße 36, 14482 Potsdam

https://www.facebook.com/Piratenpartei/

https://twitter.com/PiratenDOS

https://de.linkedin.com/company/piratenpartei-deutschland

https://www.instagram.com/piratenpartei

E-Mail Eingang Ticket https://redmine.piratenpartei.de/issues/151401

Actions #1

Updated by Jan Kossick about 2 months ago

  • Description updated (diff)
Actions

Also available in: Atom PDF

Go to top