Projekt

Allgemein

Profil

Beschluss #1555

Teil-Buchhaltungskostenübernahme BaWü

Von Swanhild Goetze vor mehr als 5 Jahren hinzugefügt. Vor mehr als 5 Jahren aktualisiert.

Status:
Angenommen
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Swanhild Goetze
Abgabedatum:
Beschlussart:
Einzelbeschluss
Antragsteller:
Sitzungsdatum:
Abstimmung Markus:
Abstimmung Swanhild:
Ja
Abstimmung Katharina:
Abstimmung Christophe:
Abstimmung Andreas:
Umsetzungsverantwortlich:
Swanhild
Abstimmung Sven:
Ja
Abstimmung Klaus:
Ja
Abstimmung Thorsten:
Abstimmung Caro:
Abstimmung Björn:
Abstimmung Niqui:
Abstimmung Gefion:
Abstimmung Alexander:
Abstimmung Stefan B:
Abstimmung Stephanie:
Abstimmung Sebastian:
Abstimmung Bernd:

Beschreibung

Hallo Swanhild,

wie mit dir schon in mehreren Mails und im Mumble besprochen, stelle ich
hiermit den Antrag einen Teil die Kosten der Buchhaltung, durch Herrn
Schölermann durchgeführt, zu übernehmen. Der beantragte Anteil beläuft
sich auf 3.000 Euro. Die Gesamtrechnung liegt dir ja schon vor.

Begründung:
Der Landesverband Baden-Württemberg hat schon kurz nach meiner
Amtsübernahme durch mich beim Bund, in Person bei dir den aktuellen
Status abgegeben, dass wir dringend Hilfe beim Jahresabschluss 2012
benötigen. Daraufhin hattest du mir den Kontakt zu Herrn Schölermann
hergestellt. Doch dadurch, dass Herr Schölermann sich leider nicht an
alle Anweisungen gehalten hat mussten wir die OP-Nr. anpassen, sonst
wären die Mitglieder bis heute nicht stimmberechtigt; die Abgrenzungen
für 2013 sind leider auch nur schlecht als recht passiert, so dass wir
hier gerade noch nacharbeiten.

Ich hoffe ich kann auf eure Unterstützung zählen.

Gruß Nathanael

Antrag angenommen:

BaWü hatte Probleme, weil der frühere Schatzmeister Septerra 6 Monate
lang nichts getan hatte.

Als Nati dann zum Schatzmeister gewählt wurde, habe ich ihm empfohlen,
die Buchhaltung 2012 an Herrn Schölermann zu geben, damit er alles auf
die Reihe bekommt, was er auch getan hat.

Die Rechnung beträgt nun viele Stunden a xx,xx + MwSt = 4.345,88 Euro

Da Herr Schölermann nicht alles mitbekommen hatte, was wir an Änderungen
eingeführt hatten, musste sein Schatzmeister-Team noch einiges nacharbeiten.

Andere LVs haben erst viel später zugegeben, dass sie ihren ReBe 2012
nicht alleine schaffen. Hier haben sich inzwischen 4 Landesschatzmeister
gefunden, die umsonst helfen. Die betroffenen LVs habe ich gebeten,
diese Hilfe mit einem Stundensatz von 15 Euro als Zweckzuschuss für die
zentrale Buchhaltung zu entlohnen.

Ich möchte BaWü deshalb auch nur einen Stundensatz von 15 Euro pro
Stunde zumuten.

Nati hat bei mir heute einen Antrag auf Zuschuss von 3.000 Euro
gestellt, dem ich gerne entsprechen möchte.

LG
Swanhild

Nati wird hiermit aufgefordert, diesen Beschluss an zu senden mit der Angabe, auf welches Konto der genehmigte Betrag überwiesen werden soll

Historie

#1 Von Swanhild Goetze vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Thema wurde von Buchhaltungskostenübernahme zu Teil-Buchhaltungskostenübernahme BaWü geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF

Nach oben