Project

General

Profile

Actions

Beschluss #230071

open

BPT 24.1

Added by Stephan Franzelius about 2 months ago. Updated about 2 months ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragseingang:
25 April 2024
Antragsteller:
Stephan Franzelius
Sitzungsdatum:
25 April 2024
Umsetzungsverantwortlich:
Stephan Franzelius
Vorsitzender:
Ja
Stellv. Vorsitzender:
Ja
Generalsekretär:
Ja
Stellv. Generalsekretär:
Ja
Schatzmeister (Abst.):
Ja
Stellv. Schatzmeisterin:
Ja
PolGF:
Ja
Stellv. PolGF:
Ja

Description

Der Bundesvorstand möge die Bewerbung für den BPT 24.1 aus Nürnberg annahmen und entsprechend beschließen. Damit wird gleichzeitig beschlossen das der BPT24.1 mit Vorstandswahlen am 14./15.09. in Nürnberg stattfindet. Eine entsprechende Einladung mit Tagesordnung, Uhrzeiten und genauem Ort gemäß Satzung wird auf der Webseite zeitnah veröffentlicht.

Das Angebot lautet:

Lieber Bundesvorstand,

Hiermit bewerben sich die folgenden Personen um die Ausrichtung des Bundesparteitages im September 2024 für Nürnberg:

Thomas Messerer (Nürnberg, Mainorga)
Florian Betz (Nürnberg, Technikorga und Betrieb)
Marianne Schindelbeck (Nürnberg)
... sowie drei weitere Helfende aus dem KV und aus Nachbar-KVs

Als Location hätten wir ein komplettes Jugendzentrum der Stadt Nürnberg zur Verfügung. Viele Nebenräume, ein größerer Vorhof, ein Innenhof und eine kleine Disko sind verfügbar (das Gebäude ist aus den 80er Jahren). Billard, Kicker, etc. sind auch da --> www.quibble.de

Reservierter Termin: 14./15.9.2023 (einer eurer Wunschtermine)
Frist zur Buchung: 30.4.2024

Das Quibble wird uns als Location eher wenig Geld kosten, Preise in der Aufstellung weiter unten. Es ist selbstverständlich barrierefrei und es gibt keine Zwang bei der Essensverpflegung (wir suchen eine guten Caterer der "normales", vegetarisches und veganes Essen bringt). Kuchen organisieren wir selbst ;-)

Wir werden ein Bonsystem für Essen/Getränke realisieren.

Getränke müssen vom Haus auf Kommission genommen werden, liegen aber - da es ein Jugendzentrum ist - im günstigen Bereich (dafür muss man sich dann nicht um Lieferung, Leergut etc. kümmern).

Aber wir man so schön sagt: Wo viel Licht ist, ist auch etwas Schatten: Das Quibble verfügt über eine großen Saal mit Balkon, auf welchen genügend Platz in Stuhlreihen ist, allerdings nicht für alle an Tischen. Aber baulich ist es kein Problem, in den angrenzenden Räumen und im Vorraum diese zur Verfügung zu stellen - Laufweg zum Saalmikro ist unter einer Minute, Kabel und Material für Beamer und Lautis problemlos zu legen.

Man könnte sogar - testweise - eine dezentralen BPT machen, da eine Piraten-Geschäftsstelle in Nürnberg ist. Wenn das dann nicht funzt, ist man in 25 Minuten am zentralen BPT und es läuft wie immer ohne großen Zeitverlust - und wir lernen, wie man das besser macht.

Das Quibble hat eine Vorhof, bei gutem Wetter kann man auch nach außen übertragen (direkter Zugang zum Saal vom Vorhof aus). Der Innenhof wäre was für Raucher, dann stört auch keiner den BPT mit gequatsche an der offenen Tür.

Der Eingangsbereich ist groß genug und hat eine Theke für Getränke und es gibt ... Sofas ^

Die Disko eignet sich für eine Samstagabend-Veranstaltung :-)

Orga des BPT (auch Ton/Bild) würde der KV Metropolregion Nürnberg übernehmen (mehrere Leute mit mehrjähriger Erfahrung, teilweise auch als Orga auf BPTs), Ton- und Bildtechnik ist großenteils im KV/LV vorhanden und den Rest bekommen wir entweder von einem Mitglied das eine Tontechnikfirma hat oder einem andern Mitglied, der aber weiter anreisen muss (Kostet dann etwas, siehe unten). Es gibt vor Ort Bühnenelemente und weitere Technik sowie ein ausreichendes Gäste-WLAN.

Ob wir Freitag Abend (spätestens nach 17 Uhr) schon rein können sind wir am Klären, die Location hat eben Öffnungszeiten und erst danach wäre es möglich. Sonntag sollten wir am Abend raus sein.

Internet vor Ort: Wir klären noch, ob das wegen Jugendschutz gefiltert ist oder nicht - zur Not kann man extern über LTE was hinzubekommen -> Großstadt, ganz easy.

Für Wahlleitung und VL gibt es bereits Zusagen von erfahrenen Piraten, ebenso sind Technik und Verpflegung geklärt. Unterkünfte sind an diesem Wochenende in Nürnberg relativ günstig, da an diesem Wochenende (dem ersten nach den Ferien) kaum Veranstaltungen etc. laufen.

Anfahrt: Zwei Straßenbahnhaltestelle sind in 5 Minuten Fußweg (350m) Entfernung, Fahrzeit vom Nürnberger Hauptbahnhof: 4 Minuten.

Es gilt ein grundsätzliches Rauchverbot im ganzen Haus! Da es sich beim Quibble um eine Jugendeinrichtung handelt, darf nicht gekifft werden! Sperrstunde ist um 24 h! Und: Wir sind alleine im Gebäude, lediglich Samstag Nachmittag ist eine Gruppe für ca. 2-3 Stunden in einem der Gruppenräume im 1. OG.

Räumlichkeiten (Plan im Anhang):
Cafeteria (Foyerbereich) und Saal: 400 qm, Barrierefrei, EG

Küche und lange Theke im EG (direkt an der Cafeteria)

"Tanzstudio" 25 qm im EG

mehrere Gruppenräume im 1 OG

Discothek mit kleiner Küche im UG

Ausstattung: Bühnenelemente für bis zu 30 qm sind vorhanden. Tische und Stühle für mind 150 Personen sind gesichert vor Ort (inklusive im Preis), ggf mehr - in der Geschäftsstelle des BzV Mittelfranken sind mind. 50 weitere Stühle sowie mind. 8 Tische

Kosten:

Saal und Cafeteria: 265 € / Tag, 530 € / 2 Tage

Discothek mit kleiner Küche 118 € / Tag (Samstag)

Bühne 50 € / Tag, 100 € / 2 Tage

2 Gruppenräume/Tanzstudio zwischen 40 und 60 Euro / Tag 80 bis 120 € 2 Tage

Technikkosten: Maximal 750 € pauschal für fehlendes Equipment.
Mobiles Internet (Backup): 50 € Pauschal

Maximale Kosten Raum- und Technik- Internet- und Bestuhlungskosten: 1668 €
Minimale Kosten Raum- und Technik- Internet- und Bestuhlungskosten: 918 €

Motivierte Grüße aus Nürnberg

Thomas, Florian, Marianne & Co
& Kreisverband Metropolregion Nürnberg

Für die Durchführung wird ein Budget von 7500€ aus dem Haushalt bereitgestellt, um alle Kosten (inkl. Reisekosten) abzudecken.

Actions #1

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel about 2 months ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
  • Vorsitzender set to Ja
  • Stellv. Vorsitzender set to Ja
  • Generalsekretär set to Ja
  • Stellv. Generalsekretär set to Ja
  • Schatzmeister (Abst.) set to Ja
  • Stellv. Schatzmeisterin set to Ja
  • PolGF set to Ja
  • Stellv. PolGF set to Ja
Actions #2

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel about 2 months ago

Hier ist natürlich 2024 gemeint: Reservierter Termin: 14./15.9.2023 (einer eurer Wunschtermine)

Actions

Also available in: Atom PDF