Project

General

Profile

Beschluss #26063

Antrag auf finanzielle Beteiligung - TTIP-Demo

Added by Carsten Sawosch about 4 years ago. Updated almost 3 years ago.

Status:
Angenommen und Erledigt
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Thomas
Sitzungsdatum:
14 July 2016
Umsetzungsverantwortlich:
Schatzmeister
Abstimmung Stefan K:
Ja
Abstimmung Stefan B:
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Kristos:
Abstimmung Mark:
Ja
Abstimmung Kristof:
Abstimmung Carsten:
Ja
Abstimmung Astrid:
Ja
Abstimmung Lothar:
Ja

Description

Übernommen aus dem OTRS

https://support.piratenpartei.de/otrs/index.pl?Action=AgentTicketZoom;TicketID=286027

Antrag auf Beteiligung an der Finanzierung der Darstellung der unterstützenden Parteien unter http://ttip-demo.de/home/netzwerk/#c607

Hiermit beantrage ich die Beteiligung an der Finanzierung der Darstellung der unterstützenden Parteien unter http://ttip-demo.de/home/netzwerk/#c607

Begründung:

Berlin ist einer der Demo-Standorte und die Demo findet einen Tag vor der dortigen als richtungsweisend bekannten Landtagswahl statt. Da wäre es sinnvoll, wenn jeder aus Berlin, der auf die Seite geht, das Piratenlogo sieht. Entgegen der Vorgehensweise bei der letzten bundesweiten TTIP-Großdemo in Hannover sind die Organisatoren diesmal auf finanzielle Unterstützung angewiesen, Mobilisierung und Werbung zur Teilnahme reicht leider nicht aus.

Da das Piratenlogo vorliegt und eigentlich nur freigeschaltet werden muss, also kaum technischer Aufwand zu treiben ist, hat man mir einen Spezialpreis von ca. € 1.000,- in Aussicht gestellt. Grüne und Linke zahlen ein Vielfaches.

Nun weiß ich, dass der Bund finanziell klamm ist und eigentlich für so eine Art der politischen Meinungsbildung kein Geld hat. Deshalb ging auch schon ein Antrag auf jeweils € 200,- an die Landesverbände, in deren Bundesland einer der Demo-Standorte ist. Da ich aber nicht wissen kann, ob dem dort zugestimmt wird und letztendlich die € 1.000,- auch zusammenkommen und dann wirklich ausreichen, beantrage ich bei Euch die Bereitstellung einer eventuellen Restsumme bis zu einer von Euch festzulegenden Höhe.

Und wenn am Ende wesentlich mehr gebraucht wird, als zusammen gekommen ist, versuche ich es auch noch bei meinem LaVo, etwas Geld locker zu machen. Schließlich haben wir eine Woche vor dem Termin Kommunalwahlen und die Leute beispielsweise rund um Hamburg sollen ja auch unsere Kandidaten in dem Gebiet wählen.

Die eigentliche Abwicklung regeln wir nach Eurer Entscheidung. Da das Ganze relativ schnell über die Bühne gehen sollte, ist dies ein Antrag auf Umlaufbeschluss.

Danke
Thomas Ganskow
2V Niedersachsen

#1

Updated by Carsten Sawosch about 4 years ago

  • Abstimmung Carsten set to Ja
#2

Updated by Carsten Sawosch about 4 years ago

  • Beschlussart changed from Umlaufbeschluss to Sitzungsbeschluss
  • Sitzungsdatum set to 14 July 2016

Es wurde Redebedarf angemeldet, daher auf Sitzungsbeschluss geändert

#3

Updated by Carsten Sawosch about 4 years ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
#4

Updated by Carsten Sawosch about 4 years ago

  • Abstimmung Stefan K set to Ja
  • Abstimmung Stephanie set to Ja
  • Abstimmung Lothar set to Ja
  • Abstimmung Mark set to Ja
  • Abstimmung Astrid set to Ja
#5

Updated by Lothar Krauss almost 3 years ago

  • Status changed from Angenommen to Angenommen und Erledigt

Also available in: Atom PDF

Go to top