Project

General

Profile

Beschluss #29927

Antrag an den Bundesvorstand: Teilnahme für mittellose Piraten am BPT 17.1.

Added by Gabriele Biwanke-Wenzel almost 4 years ago. Updated almost 4 years ago.

Status:
Abgelehnt
Priority:
Normal
Assignee:
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Frank Lerche
Sitzungsdatum:
26 January 2017
Umsetzungsverantwortlich:
Bundesvorstand
Abstimmung Kristos:
Abwesend
Abstimmung Michael:
Abstimmung Alex:
Enthaltung
Abstimmung Thomas:
Abwesend
Abstimmung Patrick:
Nein
Abstimmung Steffen:
Nein
Abstimmung Carsten:
Nein
Abstimmung Lothar:
Nein

Description

Antrag an den Bundesvorstand

Teilhabe praktisch - Teilnahme für mittellose Piraten am BPT 17.1.

Der Bundesvorstand beschließt ein Budget, mit dem Piraten unterstützt
werden, die sich die Teilnahme am Bundesparteitag 17.1 in Düsseldorf
sonst nicht leisten können. Dabei muss gewährleistet sein, dass die
Unterstützung eine Teilnahme wirklich ermöglicht. Die Unterstützung
kann in Geld- oder Sachleistungen (Schlafplätze, Couchsurfing,
Mitfahrgelegenheiten, Essensgutscheine) bestehen und wird auf Antrag
gewährt.

Begründung:

Die innerparteiliche Demokratie der Piratenpartei krankt seit Gründung
an dem Problem, dass die Teilnahme an den zentralen Entscheidungen Geld
und Zeit kosten und damit Menschen vorbehalten sind, die sich das
leisten können. Da technisch avancierte Ideen, das abzustellen oder zu
mildern, bisher nicht über das Entwurfsstadium hinausgekommen sind,
müssen wir ganz pragmatisch dafür sorgen, dass alle Piraten, die das
möchten, auch die Möglichkeit der Teilnahme haben. Sonst ist das, was
wir vertreten, nur leere Rede.

Klarmachen zum Ändern,
Gruß

Frank Lerche

Frank Lerche Piratenpartei Hessen frank.lerche@piratenpartei-hessen.de
Lindenstraße 10 - 35094 Lahntal - Tel. 06423 949044-0

Also available in: Atom PDF

Go to top