Project

General

Profile

Beschluss #34272

Bundesparteitag 17.2 [PP#100288684]

Added by Thomas Knoblich over 2 years ago. Updated over 2 years ago.

Status:
Abgelehnt
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Florian Lang u.a.
Sitzungsdatum:
01 June 2017
Umsetzungsverantwortlich:
Bundesvorstand
Abstimmung Kristos:
Ja
Abstimmung Michael:
Abstimmung Alex:
Enthaltung
Abstimmung Thomas:
Enthaltung
Abstimmung Patrick:
Abwesend
Abstimmung Steffen:
Enthaltung
Abstimmung Carsten:
Nein
Abstimmung Lothar:
Nein

Description

Der Bundesvorstand der Piratenpartei Deutschland möge beschliessen:

Der Bundesparteitag 17.2 der Piratenpartei Deutschland, findet am 05.08 + 06.08 2017 statt.

Entsprechende Angebote wurden bereits eingeholt und entsprechende Hallen stehen zur Verfügung.

Begründung:

Bundesparteitage mit Vorstandswahl werden üblicherweise im Abstand von ca. 1 Jahr abgehalten. Der letzte Bundesparteitag dazu fand im August 2016 in Wolfenbüttel statt. Hier ist es konsequent weiter in diesem Rythmus zu bleiben. Desweiteren bietet ein Bundesparteitag in diesem Zeitraum den Vorteil, wie zuletzt in Wolfenbüttel und Würzburg gesehen, dass eine mediale Begleitung zumindest sehr wahrscheinlich ist. Dies ist gerade kurz vor der Bundestagswahl eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass wir alles andere als tot, sondern sehr lebendig sind.
Desweiteren bietet so ein Parteitag die Gelegenheit, nicht nur das Wahlprogramm kurz vor der Wahl nochmal um aktuelle Ereignisse zu ergänzen, sondern auch mit der Neuwahl bzw. Wiederwahl des Bundesvorstandes zusätzliche Öffentlichkeit herbeizuführen.

Zu guter Letzt könnte dieser Parteitag auch als Startpunkt gesehen werden, um nach den krachenden Niederlagen bei den vergangenen Wahlen einen Neustart zu wagen. Dieser soll dazu genutzt werden, wieder mehr die Initative zu ergreifen und den politischen Gegner vor uns herzutreiben. Wir müssen aus der rein reaktiven Rolle, die wir derzeit einnehmen, raus und endlich wieder die mit den Fragen und innovativen Ideen sein.

Antragsteller:

Herbert Förster 1V Hessen
Florian Lang 1V Niedersachsen
Dietmar Hölscher 1V Bayern
Bernhard Koin 1V Thüringen
Astrid Semm PolGef Bayern

History

#1

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel over 2 years ago

  • Status changed from Offen to Abgelehnt
  • Abstimmung Carsten set to Nein
  • Abstimmung Kristos set to Ja
  • Abstimmung Lothar set to Nein
  • Abstimmung Alex set to Enthaltung
  • Abstimmung Thomas set to Enthaltung
  • Abstimmung Patrick set to Abwesend
  • Abstimmung Steffen set to Enthaltung
#2

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel over 2 years ago

Aus dem OTRS-Ticket PP#100291813 — Antrag Richtigstellung zu https://verwaltung.piratenpartei.de/issues/34272

Hallo Vorstand,

ich bitte folgenden Sachverhalt zur Kenntnis zu nehmen:
Es wurde zur Bundesvorstandssitzung am 1.6.2017 der Antrag
https://verwaltung.piratenpartei.de/issues/34272 - BPT Terminbeschluss -
eingereicht.

Dort wurde Herbert Förster mit "Herbert Förster 1V HE" als Mitantragsteller aufgeführt.

Nach Rücksprache mit Herbert Förster dem 1. Vorsitzenden ist festzuhalten, dass der Antragsteller nicht der 1V HE sondern das Parteimitglied Herbert Förster ist.

Sinngemäß es sei Herbert Förster nicht bewusst gewesen, das er als 1V dort aufgeführt worden sei und dies sei auch so nicht von ihm gewollt gewesen.

Ich halte diese Richtigstellung für wichtig, da ansonsten der Eindruck bestehen bleibt, der Antrag würde vom Landesverband Hessen mehrheitlich unterstützt.

Ein Korrektur der Bezeichnung des Antragstellers erscheint mir wünschenswert und sei hiermit bei euch beantragt.

Grüße Mario

Also available in: Atom PDF

Go to top