Project

General

Profile

Beschluss #3778

Themenbeauftragung "Asyl & Migration"

Added by Björn Semrau about 5 years ago. Updated about 5 years ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Hoch
Assignee:
-
Due date:
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragsteller:
Sitzungsdatum:
Abstimmung Markus:
Abstimmung Swanhild:
Abstimmung Katharina:
Abstimmung Christophe:
Abstimmung Andreas:
Umsetzungsverantwortlich:
Phobos
Abstimmung Sven:
Abstimmung Klaus:
Abstimmung Thorsten:
Nein
Abstimmung Caro:
Ja
Abstimmung Björn:
Ja
Abstimmung Niqui:
Nein
Abstimmung Gefion:
Ja
Abstimmung Alexander:
Abstimmung Stefan B:
Ja
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Sebastian:
Abstimmung Bernd:

Description

Der Bundesvorstand entzieht Anne Helm die Themenbeauftragung "Asyl und Migration".

Begründung:
Die Themenbeauftragung stellt einen Vertrauensbeweis zwischen Bundesvorstand und der beauftragten Person dar. Dieses Vertrauensverhältnis ist aufgrund des Verhaltens seitens Anne Helm gegenüber dem Bundesvorstand nicht mehr gegeben. Über eine Nachfolge wird nach Rücksprache mit dem Bereich "Asyl und Migration" entschieden.

History

#1 Updated by Stefan Bartels about 5 years ago

  • Abstimmung Stefan B set to Ja

#2 Updated by Stephanie Schmiedke about 5 years ago

  • Abstimmung Stephanie set to Ja

#3 Updated by Björn Semrau about 5 years ago

  • Abstimmung Björn set to Ja

#4 Updated by Caro Mahn-Gauseweg about 5 years ago

  • Abstimmung Caro set to Ja

#5 Updated by Gefion Thürmer about 5 years ago

  • Abstimmung Gefion set to Ja

#6 Updated by Thorsten Wirth about 5 years ago

  • Abstimmung Thorsten set to Nein
  • Abstimmung Caro deleted (Ja)
  • Abstimmung Stefan B deleted (Ja)
  • Abstimmung Björn deleted (Ja)
  • Abstimmung Stephanie deleted (Ja)
  • Abstimmung Gefion deleted (Ja)

Erklärung folgt.

#7 Updated by Thorsten Wirth about 5 years ago

  • Abstimmung Caro set to Ja
  • Abstimmung Stefan B set to Ja
  • Abstimmung Björn set to Ja
  • Abstimmung Stephanie set to Ja
  • Abstimmung Gefion set to Ja

#8 Updated by Veronique Schmitz about 5 years ago

  • Abstimmung Niqui set to Nein

#9 Updated by Veronique Schmitz about 5 years ago

  • Status changed from Offen to Angenommen

#10 Updated by Thorsten Wirth about 5 years ago

Ich habe keine Zweifel an der persönlichen Integrität von Anne Helm gegenüber den Zielen der Piratenpartei. Sie setzt sich seit langem mit viel persönlichem Engagement für Asylsuchende und eine gerechtere Migrationspolitik ein und vertritt, aufgrund dieses Engagements, die Piratenpartei dabei sehr gut und vor allem auch glaubwürdig.
Bzgl. ihrer Beteiligung an der Aktion in Dresden hat Anne ihr Verhalten öffentlich bedauert und sich auch dafür, ebenfalls öffentlich, entschuldigt. Ich sehe keinen Grund an den Beweggründen, die sie anführt um ihr Verhalten zu erklären, zu zweifeln. Das ist nachvollziehbar und wird, in meinen Augen, der Verantwortung, die Anne als Kandidatin auf Listenplatz 5 der Europaliste, gegenüber der Piratenpartei hat, gerecht.

- Thorsten Wirth

Also available in: Atom PDF

Go to top