Projekt

Allgemein

Profil

Beschluss #42662

Der Bundesvorstand nimmt folgende Aufforderung des Landesverbandes NRW zur Kenntnis:

Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 9 Monaten hinzugefügt. Vor 9 Monaten aktualisiert.

Status:
Angenommen und Erledigt
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Abgabedatum:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragseingang:
17 Mai 2018
Antragsteller:
Michele Marsching
Sitzungsdatum:
17 Mai 2018
Umsetzungsverantwortlich:
Buvo
Abstimmung Thomas:
Enthaltung
Abstimmung Dorothea:
Ja
Abstimmung Tobias:
Ja
Abstimmung Ute Elisabeth:
Ja
Abstimmung Carsten:
Ja
Abstimmung Astrid:
Ja
Abstimmung Lothar:
Ja
Abstimmung Sebastian:
Ja
Abstimmung Petra:
Ja

Beschreibung

"Der Landesvorstand stellt fest, dass der Bundesvorstand seinem
satzungsgemäßen Auftrag (1), die Partei nach innen und außen zu
vertreten, in nicht zufriedenstellendem Umfang nachkommt. Insbesondere
in der Vertretung nach außen sieht der Landesvorstand deutliche Mängel
(Beispiele: keine PR zu wichtigen bundespolitischen Themen, nicht
veröffentlichte Texte, Ausschluss bisheriger Mitglieder des
Presseteams ohne Grund oder Mitteilungen eines Grundes, demokratische
Beschlüsse der Bundespresse wurden ignoriert, keine SEO-Bearbeitung
von Texten).

Um diese Mängel zu beheben,
- fordert der Landesverband NRW den Bundesvorstand hiermit auch
öffentlich auf, diese Mängel in der Öffentlichkeitsarbeit sofort
anzugehen.
- fordert der Landesverband NRW den Bundesvorstand dazu auf, die
Verantwortung für die Pressearbeit neu aufzuteilen.
- empfiehlt der Landesverband NRW dem Bundesvorstand das Pressekonzept
(2) der 'BundesPR'."

Historie

#1 Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 9 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Offen zu Angenommen und Erledigt geändert
  • Abstimmung Thomas wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Dorothea wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Petra wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Tobias wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Ute Elisabeth wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Carsten wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Sebastian wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Astrid wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Lothar wurde auf Ja gesetzt

Angenommen bzw. Ja in der Abstimmung bedeutet in diesem Fall, dass der Text zur Kenntnis genommen wurde.

Auch abrufbar als: Atom PDF

Nach oben