Projekt

Allgemein

Profil

Beschluss #44990

Avatar

Antrag an den Bundesvorstand zur geplanten Pad-Umstellung

Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 4 Monaten hinzugefügt. Vor 4 Monaten aktualisiert.

Status:
Abgelehnt
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Abgabedatum:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragseingang:
13 Oktober 2018
Antragsteller:
Sitzungsdatum:
18 Oktober 2018
Umsetzungsverantwortlich:
Bundesvorstand
Abstimmung Thomas:
Nein
Abstimmung Dorothea:
Nein
Abstimmung Tobias:
Abstimmung Ute Elisabeth:
Nein
Abstimmung Carsten:
Abwesend
Abstimmung Astrid:
Nein
Abstimmung Lothar:
Nein
Abstimmung Sebastian:
Abstimmung Petra:
Nein

Beschreibung

Lieber BuVo,

hier ein Antrag, der eine Änderung für den bereits beschlossenen Plan zur
Umstellung auf eine neue Pad-Software (siehe https://
verwaltung.piratenpartei.de/issues/43917 ) erreichen will.

Antrag:
Der Plan zur Umstellung auf eine neue Pad-Software wird wie folgt geändert:
der Punkt „inaktive Pads werden nach 30 Tagen ohne Rückfrage automatisch
gelöscht“ wird aus dem Plan entfernt. Stattdessen sollen die Pads so wie
bisher unbegrenzt erhalten bleiben.

Begründung:
1. Nur weil ein Pad länger als 30 Tage nicht geändert wurde, bedeutet dies
nicht, dass der Inhalt nicht mehr aktuell wäre. Eine automatische Löschung
wird zu Verlust von Informationen über die Parteiarbeit führen. Zwar wäre es
in manchen Fällen wünschenswert, wenn die Informationen auf andere Medien
übertragen werden, aber dies wird nicht immer geschehen und es ist
vorhersehbar, dass nützliche Informationen verlorgen gehen werden.

2. Es ist wichtig für die Nachvollziehbarkeit der Parteiarbeit, wie Texte
entstanden sind. Durch die Löschung der Pads gehen mit der Versionsgeschichte
der Pads auch dann Informationen verloren, wenn sie rechtzeitig in ein anderes
Medium überführt worden sind.

3. Um die Umstellung auf ein neues System zu erleichtern, sollten bisher
gewohnte Arbeitsweisen möglichst weiter möglich sein. Viele Teampads wurden
für das dauerhafte Sammeln von Informationen genutzt. Durch die Änderung einer
Löschung nach 30 Tagen ist diese Art der Nutzung nicht mehr möglich.

Viele Grüße,

Stefan Borggraefe

Historie

#1 Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 4 Monaten aktualisiert

  • Abstimmung Lothar wurde auf Nein gesetzt
  • Abstimmung Astrid wurde auf Nein gesetzt
  • Abstimmung Carsten wurde auf Abwesend gesetzt
  • Abstimmung Ute Elisabeth wurde auf Nein gesetzt
  • Abstimmung Petra wurde auf Nein gesetzt
  • Abstimmung Dorothea wurde auf Nein gesetzt
  • Abstimmung Thomas wurde auf Nein gesetzt
  • Status wurde von Offen zu Abgelehnt geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF

Nach oben