Project

General

Profile

Beschluss #6169

OptOutDay 2014

Added by Carsten Sawosch about 5 years ago. Updated almost 5 years ago.

Status:
Angenommen und Erledigt
Priority:
Normal
Assignee:
-
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Wolfgang Wiese
Sitzungsdatum:
17 July 2014
Umsetzungsverantwortlich:
Bernd
Abstimmung Stefan K:
Ja
Abstimmung Stefan B:
Ja
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Kristos:
Ja
Abstimmung Mark:
Ja
Abstimmung Bernd S:
Ja
Abstimmung Michael:
Ja
Abstimmung Carsten:
Ja
Abstimmung Lothar:
Ja

Description

Hallo Bundesvorstand,

Sven Henze und ich möchten hiermit den folgenden Antrag stellen.
Wir würden uns um eine Notiz freuen in der steht, ob und in welcher
BuVo-Sitzung der Antrag behandelt wird, damit wir dann auch da
sind.

=======================================================================
=Antrag OptOutDay 2014=

Hintergrund
Der OptOutDay wurde entwickelt und erstmals 2009 durchgeführt von den
Piraten Hameln.
Er wurde bis 2012 jährlich veranstaltet. Leider wurde die Aktion im
Jahr 2013, trotz BTW, nicht mehr durchgeführt. Für das aktuelle Jahr
sind den Antragstellern keine Planungen bekannt. Die offizielle
Website http://www.optoutday.de/ hat seit 2012 kein Update erfahren. Antrag

Der Bundesvorstand unterstützt die Durchführung und Veranstaltung des
OptOutDay 2014 ( http://www.optoutday.de/).

Konkret bitten wir um folgende Unterstützung:

Der Bundesvorstand übernimmt offiziell die Schirmherrschaft und sendet
hierzu an alle Gliederungen der Piratenpartei eine Einladung zu einem
Koordinationstreffen.

Inhalt des Koordinationstreffen ist:

  • Gemeinsame Terminfindung eines OptOutDays (September/Oktober)
  • Anwerben von Helfern für die zentrale Verwaltung der Website,
    Betreuung der Social Media Plattformen und anderer Tätigkeiten (z.B.
    begleitende Flyer erstellen, Videos produzieren, etc.)
  • Anwerben von lokalen Unterstützen in den Gliederungen, die
    notwendige Informtionen zusammentragen

Nach Festlegung des Termins unterstützt der Bundesvorstand den
OptOutDay durch entsprechende Pressemeldungen und werbende Verlinkung
von der Bundeswebsite, sowie anderen geeigneten Maßnahmen. Zusätzlich
wird versucht weitere NGOs und Intitativen zur Mitarbeit und
Unterstützung zu gewinnen.
(Anm.: Die Antragssteller organisieren das Koordinationstreffen
zusammen mit dem zuständigen Bundesvorstand.)

=======================================================================
Arbeitsdokument: https://klarmachen.piratenpad.de/Antrag-BuVo-OptOutDay

Mit piratigen Grüßen,
Sven (SuVuK)
Wolfgang (xwolf)
-----
Anmerkung:
Ich setze zunächst Bernd als Umsetzungsverantwortlichen ein (ÖA), da dies ein Pflichfeld für das Ticket ist. Konkret sollte das dann in der Sitzung mit besprochen werden.

History

#1

Updated by Carsten Sawosch about 5 years ago

Entstehen der Bundesebene hier bereits Kosten (Reisekosten für Koordinatorentreffen etc)?

#2

Updated by Carsten Sawosch about 5 years ago

  • Abstimmung Carsten set to Ja

Ticketnummer im OTRS PP#10148167

Rücksprache mit dem Antragsteller:
Zur Frage von Carsten zum Antrag im Redmine:
Nein: Keine Kosten. Das ganze soll nur zentral Unterstützend (durch
PR!), aber dezentral ausgeführt werden (Info sammeln, Infos verbreiten).

Ciao,
Wolfgang

#3

Updated by Bernd Schreiner about 5 years ago

  • Abstimmung Bernd S set to Ja
#4

Updated by Carsten Sawosch about 5 years ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
  • Abstimmung Stefan K set to Ja
  • Abstimmung Stefan B set to Ja
  • Abstimmung Stephanie set to Ja
  • Abstimmung Kristos set to Ja
  • Abstimmung Lothar set to Ja
  • Abstimmung Mark set to Ja
  • Abstimmung Michael set to Ja
#5

Updated by Carsten Sawosch almost 5 years ago

  • Status changed from Angenommen to Angenommen und Erledigt

Also available in: Atom PDF

Go to top