Project

General

Profile

Beschluss #62335

Antrag auf Einstellung der Nutzung des Be-Sagers mit sofortiger Wirkung

Added by Gabriele Biwanke-Wenzel 16 days ago.

Status:
Offen
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragseingang:
25 June 2020
Antragsteller:
Andreas Lange
Sitzungsdatum:
25 June 2020
Umsetzungsverantwortlich:
Bundesvorstand
Vorsitzender:
Stellv. Vorsitzender:
Generalsekretär:
Stellv. Generalsekretär:
Schatzmeister (Abst.):
Stellv. Schatzmeister:
PolGF:
Stellv. PolGF:
Round trips:
0
Issue life time:
16 days

Description

Der Bundesvorstand möge beschließen:

Die Nutzung des BeSager für Buchungen auf allen Gliederungsebenen ist mit sofortiger Wirkung untersagt und wird eingestellt.

Dem Entwickler des BeSagers gilt für die gemachte Arbeit ein gewaltiger Dank

Begründung:

Die Weiterentwicklung des SAGE Buchhaltungssystems, gesetzliche Vorgaben und Änderungen des verwendeten Kontenrahmensystems, führen bereits jetzt zu Unverträglichkeiten zwischen dem BeSager und dem SAGE System. Mit Einführung des neuen SAGE Systems wird der BeSager völlig inkompatibel.

Es wird gleichzeitig den Gliederungen angeraten die Buchhaltung komplett an den Bundesverband abzugeben, da diese dann aus einer Hand erfolgt.

No data to display

Also available in: Atom PDF

Go to top