Project

General

Profile

Beschluss #67113

Antrag Bundesbeauftragung Awareness

Added by Gabriele Biwanke-Wenzel about 1 month ago. Updated about 1 month ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragseingang:
17 September 2020
Antragsteller:
Daniel Mönch ua
Sitzungsdatum:
17 September 2020
Umsetzungsverantwortlich:
Bundesvorstand
Vorsitzender:
Enthaltung
Stellv. Vorsitzender:
Ja
Generalsekretär:
Enthaltung
Stellv. Generalsekretär:
Ja
Schatzmeister (Abst.):
Ja
Stellv. Schatzmeister:
Nein
PolGF:
Ja
Stellv. PolGF:
Ja

Description

Beschreibung

Der Bundesvorstand möge beschließen, drei Stellen für Vertrauenspiraten als Bundesbeauftragungen einzurichten.

Die Beauftragungen sind mit folgenden Merkmalen/Rahmenbedingungen auszuschreiben:

Auschreibung von 3 Stellen, eine je Geschlecht m/w/d

Jede Person darf weder ein Parteiamt, noch ein politisches Mandat innehaben

Nach Möglichkeit sollten die Stellen von Personen aus verschiedenen Städten/Orten besetzt werden

Die Anhörung der potentiellen Vertrauenspiraten findet öffentlich während einer oder mehrerer Vorstandssitzungen statt.

Der Bundesvorstand unterstützt die Beauftragungen bei

Zeichnung einer Verschwiegenheitserklärung

Datenschutzbelehrung/-einweisung für alle Beauftragten

Einer Unterseite, welche auf piratenpartei.de die im Menü auffindbar ist.

Es werden vier E-Mail-Adressen, eine je Stelle sowie eine gemeinsame, zum Kontakt zur Verfügung gestellt

Jede Person muss verschlüsselt via PGP erreichbar sein

Die Beauftragten haben folgende Aufgaben zu erfüllen:

Die Vertrauenspiraten dienen als Ansprechpartner*in für Betroffene.

Interne Bildung zu Awarnesskonzepten etc.

Entwicklung eines Konzept zur Mediation und Konfliktbewältigung.

Vermittlung von Beratungsangeboten.

Gründung einer Arbeitsgruppe die sich mit dem Thema Awareness auseinander setzt.

Begründung:

Vertrauenspiraten sollen Betroffenen helfen, ein sicheres Umfeld in der Piratenpartei wiederzuerlangen. Ein solches Umfeld ist wichtig für die politische Arbeit und zudem ein Grundbedürfnis. Durch innerparteiliche Bildung sollen die Vertrauenspiraten zudem die Mitglieder für dieses Thema zu sensiblisieren, um so präventiv Diskriminierung und Belästigung verhindern.

Antragsteller:

pr02 Daniel Mönch

Archivar - Tilman Haupt

Ysann

Tyg

Mariesa - Marie Salm

Joachim Rotermund

Bodo Noeske

Sandra Leurs

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel Mönch

Politischer Geschäftsführer

Piratenpartei Deutschland

Telefon: +49 170 - 5569544

Twitter: @pr02

Mail: daniel.moench@piratenpartei.de

#1

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel about 1 month ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
  • Vorsitzender set to Enthaltung
  • Stellv. Vorsitzender set to Ja
  • Generalsekretär set to Enthaltung
  • Stellv. Generalsekretär set to Ja
  • Schatzmeister (Abst.) set to Ja
  • Stellv. Schatzmeister set to Nein
  • PolGF set to Ja
  • Stellv. PolGF set to Ja

Also available in: Atom PDF

Go to top