Project

General

Profile

Beschluss #68141

Handlungsunfähigkeit des Landesvorstands Bremen

Added by Andreas Lange about 2 months ago. Updated about 2 months ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragseingang:
05 October 2020
Antragsteller:
Kreisverband Bremerhaven & Landesschatzmeister
Sitzungsdatum:
Umsetzungsverantwortlich:
Vorsitzender:
Ja
Stellv. Vorsitzender:
Ja
Generalsekretär:
Ja
Stellv. Generalsekretär:
Schatzmeister (Abst.):
Stellv. Schatzmeister:
Ja
PolGF:
Stellv. PolGF:
Ja

Description

Der Bundesvorstand möge beschließen:

Der Landesvorstand Bremen wird als handlungsunfähig erklärt.

Begründung:
Seit Rück- und Austritt des 1.V Bob Worseg ist vom 2.V Dennis Ventjer keinerlei Aktion erfolgt eine Nach-/Neuwahl eines neuen 1. Vorsitzenden zu veranlassen, auch von den Beisitzern Gunnar Christiansen und Martin Luig ist diesbezüglich keinerlei Handlung erfolgt. Einladungen zu Sitzungen des Vorstands sind nicht ergangen, trotz das technische Möglichkeiten bestehen diese über Mumble öffentlich abzuhalten. Somit geht der Kreisvorstand Bremerhaven und der Landesschatzmeister davon das eine Handlungsunwilligkeit bzw. Handlungsunfähigkeit der Landesvorstandsmitglieder mit Ausnahme des Beisitzers Alexander Niedermeier und des Landesschatzmeisters Andreas Lange vorliegt.

Die Begründung entstammt einer e-mail, die am 06.07.2020 an die Adresse vorstand@piratenpartei.de gesandt wurde


Files

#1

Updated by Borys Sobieski about 2 months ago

  • Generalsekretär set to Ja
#2

Updated by Lorena May about 2 months ago

  • Stellv. PolGF set to Ja
#3

Updated by Borys Sobieski about 2 months ago

  • Private changed from No to Yes
#4

Updated by Sebastian Alscher about 2 months ago

  • Vorsitzender set to Ja
#5

Updated by Dennis Deutschkämer about 2 months ago

  • Stellv. Vorsitzender set to Ja
#6

Updated by Detlef Netter about 2 months ago

Nachfrage:

wer sind diese im Antrag genannten Personen? lt Potokoll vom 27.10.2019 setzt sich der Vorstand des LV-Bremen aus anderen Personen zusammen.
( Anlage ) Der Bundesschatzmeister erbittet Auskunft wann der "aktuelle" Vorstand des LV-Bremens gewählt wurde und bittet um überlassung des Protokolls dieses Parteitages. Sonstige ungereimtheiten werden über die Bundeskassenprüfer und das BSG geklärt werden müssen.

Bis dahin kann der Beschluss nicht angenommen werden

Beste Grüße
Detlef

#7

Updated by Borys Sobieski about 2 months ago

Anbei das Wahlpürotokoll mit dem alle Fragen beantwortet sein sollten.
Im LPT Protokoll ist für den Tätigkeitsbereicht natürlich der vorhergehende Vorstand benannt.
Dieser ist nicht der neu gewählte Vorstand.

Daher wird auf das Wahlprotokoll verwiesen. Dieses findet ihr hier.

#8

Updated by Borys Sobieski about 2 months ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
#9

Updated by Detlef Netter about 2 months ago

  • Private changed from Yes to No

Also available in: Atom PDF

Go to top