Projekt

Allgemein

Profil

Beschluss #8440

Datenschutzschulung für Coradministratoren der Bundes IT

Von Eik Wassberg vor etwa 4 Jahren hinzugefügt. Vor fast 4 Jahren aktualisiert.

Status:
Angenommen und Erledigt
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Stephanie Schmiedke
Abgabedatum:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Thorsten Froese f. Bundes-IT
Sitzungsdatum:
04 Dezember 2014
Umsetzungsverantwortlich:
Stephanie
Abstimmung Stefan K:
Enthaltung
Abstimmung Stefan B:
Ja
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Kristos:
Enthaltung
Abstimmung Mark:
Ja
Abstimmung Bernd S:
Ja
Abstimmung Michael:
Ja
Abstimmung Carsten:
Ja
Abstimmung Lothar:
Ja

Beschreibung

Hiermit wird die Kostenübernahme einer Datenschutzschulung für 4 Coradministratoren der Bundes IT beantragt.

Die Datenschutzschulung wird vom Datenschutzbeauftragten Thomas Mark Göbel, angeboten und beinhaltet die komplette Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten.
Die Dauer der Schulung beträgt 40 Unterrichtseinheiten zu einem Preis von 150,- Euro pro
Person für Materialkosten und Raummiete. Es fallen dementsprechend Gesamtkosten von 600 Euro an.

Möglicher Termin: Februar 2015

Begründung:
Die 4 Coreadministratoren,
- Thorsten Fröse
- Christoph Löhr
- Thomas Berger
- Borys Sobieski

sind von der Beauftragung bzw. der Stellenbeschreibung damit betraut die IT Systeme der Partei innerhalb der Bundes IT zu betreuen. Dabei sind sie regelmäßig mit Datenschutzrechtlichen Problemen befasst.
Eine fundierte Datenschutzausbildung hilft hier die Arbeitsabläufe zu optimieren und entlastet die ehrenamtlich arbeitenden Datenschutzbeauftragten.

Weitere Vorteile sind:
- Beschleunigte Vorabprüfung von neuen Systemen.
- Dass es die datenschutzerforderlichen Informationen liefert,mit denen die Pflichten des Datenschutzmanagements viel einfachererfüllt werden können.
- Zusammenarbeit zwischen IT und DSB wird gestärkt.
Dass eine bessere Einschätzung der datenschutzrechtlichen und relevanten Erfordernisse der IT für die Beurteilung der zu prüfenden DV Konzepte gibt.
- Qualitätstest der Schulung da angedacht ist diese den Parteimitgliedern über den P-Shop anzubieten. Eine geschulte Bundes IT kann hier als Qualitätsmerkmal aufgeführt werden.
- Optimiertes Datenschutzmanagement durch Qualifikation und Wissen.

Historie

#1 Von Carsten Sawosch vor etwa 4 Jahren aktualisiert

Hier ist bitte noch zu prüfen, bis zu welcher Teilnehmeranzahl die Schulung durchgeführt werden kann und wer eventuell noch teilnehmen sollte.

#2 Von Michael Ebner vor etwa 4 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Michael wurde auf Ja gesetzt

Was Carsten sagt.

#3 Von Thorsten Fröse vor etwa 4 Jahren aktualisiert

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt, 5 Plätze sind bereits belegt.
Terminlich wurde der Zeitraum 15-21.2 angepeilt
Gabriele und Irmgard haben leider absagen müssen, verbleibende Kandidatin wäre Stefanie Schöllhammer (Leiterin Support / DSV Abfragen)

#4 Von Bernd Schreiner vor etwa 4 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Bernd S wurde auf Ja gesetzt

#5 Von Lothar Krauss vor etwa 4 Jahren aktualisiert

Noch eine Rückfrage von mir: Werden sonstige Kosten anfallen (z.B. Reisekosten der Teilnehmer) und wenn ja in welcher Höhe?

@BuVo-Kollegen: Bitte noch entscheiden, aus welchem Budget dies entnommen werden soll

Gruß, Lothar

#6 Von Thorsten Fröse vor etwa 4 Jahren aktualisiert

Reisekosten für die Bundesit
Bahnpreis Normal Sparpreis
Person 1 428 204
Person 2 362 204
Person 3 362 204
Person 4 215 215
Gesamt 1367 827

Leitung Support würde mit ca 200€ extra bei den Reisekosten hinzukommen.

#7 Avatar Von Borys Sobieski vor etwa 4 Jahren aktualisiert

Reisekosten für Bundes IT Mitglieder kommen aus dem Bundes IT Budget.
Sind dort vorgesehen für solche Fälle.

#8 Von Carsten Sawosch vor etwa 4 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Carsten wurde auf Ja gesetzt

Maximale Teilnehmeranzahl wäre, wie Thorsten schon schrieb, sechs. Das hat hier aber dann aber auch keine Relevanz mehr.
Von mir daher eine Zustimmung, allerdings mit dem Hinweis, dass es sich hierbei nur um die reinen Schulungskosten handelt. Reisekosten sind bitte über das Budget der IT abzurechnen.

#9 Von Stefan Bartels vor etwa 4 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Stefan B wurde auf Ja gesetzt

und welches Budget die Schulungskosten? Auch IT?

#10 Von Carsten Sawosch vor etwa 4 Jahren aktualisiert

Meiner Meinung nach ja...

#11 Von Stephanie Schmiedke vor etwa 4 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Stephanie wurde auf Ja gesetzt

#12 Von Carsten Sawosch vor etwa 4 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Offen zu Angenommen geändert
  • Zugewiesen an wurde von Bundesvorstand zu Stephanie Schmiedke geändert
  • Umsetzungsverantwortlich wurde von Vorstand zu Stephanie geändert
  • Abstimmung Stefan K wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Kristos wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Lothar wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Mark wurde auf Ja gesetzt

#13 Von Carsten Sawosch vor fast 4 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Angenommen zu Angenommen und Erledigt geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF

Nach oben