Project

General

Profile

Actions

Beschluss #89316

open

Wahlkampf LTW ST 2021 - Kampagnenbeauftragung

Added by Ronny Meier 5 months ago. Updated 5 months ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
-
Category:
Eilantrag
Due date:
Umsetzungsverantwortlich:
Vorsitzender:
Ja
Stellv. Vorsitzender 1:
Ja
Schatzmeister (Abst.):
Enthaltung
Beisitzer 1:
Enthaltung
Beisitzer 2:
Enthaltung
Beisitzer 3:
Ja
Beisitzer 4:
Ja

Description

Betreff: Wahlkampf LTW ST 2021 - Kampagnenbeauftragung

Text:
Der Vorstand der Piratenpartei Sachsen-Anhalt beschließt im Rahmen des Landtagswahlkampfs die Beauftragung einer Agentur zur Durchführung einer Internetkampagne zur Unterstützung des Landtagswahlkampfs. Deshalb beantrage ich Kosten von einmalig maximal 9.500 € einzuplanen.

Begründung:
Zur Unterstützung des Landtagswahlkampfs soll eine Internetkampagne mit Schwerpunkt Social Media durchgeführt werden. Es ist geplant die Schwerpunktthemen sowie die Kandidatenvorstellung mit täglichen Posts auf Facebook und Instagram zu veröffentlichen. Dabei soll die Reichweite erhöht werden, Zielgruppen speziell angesprochen werden und Werbung auf Suchmaschinen geschaltet werden. Weiterhin soll der Inhalt weiteren Maßnahmen (Plakat-, LED-Wandwerbung und andere) zur Verfügung gestellt werden.

Actions #1

Updated by Sophie Bendix 5 months ago

  • Status changed from Offen to Angenommen
  • Vorsitzender set to Ja
  • Stellv. Vorsitzender 1 set to Ja
  • Schatzmeister (Abst.) set to Enthaltung
  • Beisitzer 1 set to Enthaltung
  • Beisitzer 2 set to Enthaltung
  • Beisitzer 3 set to Ja
  • Beisitzer 4 set to Ja

Eilantrag: angenommen

Nummer: 21-04-29_1

Datum: 29.04.2021

Antragsteller: Ronny

Betreff: Wahlkampf LTW ST 2021 - Kampagnenbeauftragung

Text:
Der Vorstand der Piratenpartei Sachsen-Anhalt beschließt im Rahmen des Landtagswahlkampfs die Beauftragung einer Agentur zur Durchführung einer Internetkampagne zur Unterstützung des Landtagswahlkampfs. Deshalb beantrage ich Kosten von einmalig maximal 8.000 € einzuplanen.

Begründung:
Zur Unterstützung des Landtagswahlkampfs soll eine Internetkampagne mit Schwerpunkt Social Media durchgeführt werden. Es ist geplant die Schwerpunktthemen sowie die Kandidatenvorstellung mit zweitäglichen Posts auf Facebook und Instagram zu veröffentlichen. Dabei soll die Reichweite erhöht werden, Zielgruppen speziell angesprochen werden und Werbung auf Suchmaschinen geschaltet werden. Weiterhin soll der Inhalt weiteren Maßnahmen (Plakat-, LED-Wandwerbung und andere) zur Verfügung gestellt werden.

Diskussion:

  • Zu viel abgeben?
  • Zu viel Geld?
  • Social Media? Google? Facebook?

  • Arbeit wird abgenommen, regelmäßige Posts

Abstimmung (Ja: J; Nein: N; Enthaltung/nicht anwesend: - )

Denis : Ja

Jörg : Ja

Michael : -

Richard : -

Ronny : Ja
Sophie : Ja
Zora : -

Ergebnis : angenommen

Actions #2

Updated by Sophie Bendix 5 months ago

  • Category set to Eilantrag
Actions

Also available in: Atom PDF

Go to top