Project

General

Profile

Actions

To-Do #108333

closed

AW: Bundestagswahl - ein Dank und der weitere Weg

Added by Anonymous 11 months ago. Updated 2 months ago.

Status:
Erledigt
Priority:
Normal
Start date:
29 September 2021
Due date:
% Done:

0%


Description

Hallo Sebastian,

ich bin in diesem Jahr neu eingetreten und möchte Dir Vorschläge machen, wie wir mehr Mitglieder bekommen können. Bin zwar selber nicht sehr mobil, da ich einen Oberschenkelhalsbruch hatte und auch kein Auto habe, aber ich würde gerne Vorschläge machen.

1.Mitgliederwerbeaktion vor den Wahlen
2.Kampagnen um die Bekanntheit der Piraten zu erhöhen.
3.Mitgliederhaltearbeit verbessern/intensivieren!

Nachstehend die Wahlen, die in 2022 und 2023 anstehen:

2022

27. März Saarland Landtag

8. Mai Schleswig-Holstein Landtag

15. Mai Nordrhein-Westfalen Landtag

Herbst Niedersachsen Landtag

2023 Frühjahr Schleswig-Holstein Kreistage, Stadtvertretungen, Gemeindevertretungen

Frühjahr Bremen Bürgerschaft (Landtag), Stadtbürgerschaft und Beiräte
(Bremen), Stadtverordnetenversammlung (Bremerhaven)

Herbst Bayern Landtag, Bezirkstage

Herbst Hessen Landtag

Solidarische Grüße

Michael Thiel aus Hamburg

-----Original-Nachricht-----
Betreff: Bundestagswahl - ein Dank und der weitere Weg
Datum: 2021-09-28T13:54:08+0200
Von: "Piratenpartei Bundesvorstand" vorstand@piratenpartei.de
An: "mthiel-hamburg@t-online.de" mthiel-hamburg@t-online.de

Liebe Piraten,

die Bundestagswahl 2021 ist vorbei. Leider ist das Ergebnis nicht so wie wir es uns erhofft haben. Wir alle haben uns gewünscht, dass wir mindestens die notwendige Anzahl an Stimmen erreichen, um in die Parteienfinanzierung zu gelangen. Das Ergebnis kann aus zwei Perspektiven betrachtet werden - einerseits sind wir unter den notwendigen 0,5% geblieben. Gleichzeitig haben wir im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 das Ergebnis gehalten, und das trotz eines Rückgangs der Mitglieder von 11.000 auf 6.100. Die Konsequenz aus der geringeren Mitgliederzahl ist eine deutliche Schwächung im Hinblick auf die Möglichkeit Direktkandidaten aufzustellen, der Menge an Wahlkampfständen, die wir bei Menschen vor Ort halten können, und weniger kommunalen Mandaten, die unsere politische Präsenz in den Kommunen zeigen.

Umso mehr möchte ich dir für deinen Einsatz bei dieser Bundestagswahl danken, denn im Vergleich zum Wahlkampf und Ergebnis 2017 wird deutlich, wieviel mehr wir dieses Jahr gemeinsam geleistet haben - ohne dich wäre das nicht möglich gewesen.

Insgesamt ist diese Bundestagswahl ein Schritt auf einem langen Weg, den wir noch vor uns haben. Jetzt sollten wir uns die Zeit nehmen zurückblicken auf die letzten Monate um zu schauen, was wir dabei über uns als Partei gelernt haben. Über uns, im Miteinander, im Umgang miteinander, welche Fehler wir gemacht haben, aber vor allem, wo wir besser werden wollen. Was haben wir gut gemacht und was hat gut funktioniert? Auch der Bundesvorstand wird die Ergebnisse zusammentragen, damit wir auf unserem weiteren Weg Stück für Stück lernen und so besser werden können.

Als Bundesvorstand haben wir auch schon in der vergangenen Klausur diskutiert, welche Projekte wir angehen wollen um die Partei zu mobilisieren, haben sie aber aufgrund des Wahlkampfs zurückgestellt. Denn dieser Wahlkampf erforderte alle unsere Ressourcen und Energie. Projekte, um nur einige davon zu nennen, sind zum Beispiel: Wie stärken wir die Gemeinschaft, wie wirken wir besser zusammen und wie fördern wir die Identifikation mit der Partei. Auch die Aufgabe, Mitglieder besser in die Arbeit innerhalb der Partei einzubinden, wenn sie das gerne möchten. Und wie können wir auf Seiten des Bundesvorstands besser zeigen, womit wir uns beschäftigen, was wir tun, damit Mitglieder verstehen was wir machen, wo sie helfen können. Aber auch um einen Eindruck zu verschaffen, wie Vorstandsarbeit aussieht, mit dem Ziel, dass mehr Piraten für Vorstandsämter kandidieren. Weil sie wissen und verstehen, was auf sie zukommt. Genauso haben wir Projekte im Bereich der Mitgliederverwaltung. Viele Menschen sind auf uns zugekommen, weil wir als Partei während des Wahlkampfs vielmehr Sichtbarkeit bekommen hatten als zuvor. Sie kommen auf uns zu, um uns zu unterstützen und weil sie mitmachen möchten. “Ich möchte Mitglied bei euch werden, wie kann ich euch helfen voranzukommen?”. Oder im Bereich unseres BEO, der beim letzten Bundesparteitag zwar einen kleinen Dämpfer erfahren hat, aber dennoch ein wichtiges Tool für uns ist, was wir gerne weiter vorantreiben möchten.

In diesem Sinne, freut euch auf die nächsten Monate - zunächst der Ruhe und Erholung. Aber dann auch, wenn wir als Bundesvorstand verschiedene Projekte und Ideen vorstellen und mit euch diskutieren möchten, um gemeinsam an dieser Partei weiterzuarbeiten. Um die Erfolge zu haben, damit es nicht mehr lange dauert, bis es heißt: PIRATEN entern den Bundestag.

Bis dahin,

dein Sebastian


Actions

Also available in: Atom PDF

Go to top