Project

General

Profile

Actions

Beschluss #109084

open

Arbeitssitzungen des 15.BuVo "Nicht Öffentlich"

Added by Detlef Netter 3 months ago. Updated 3 months ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragseingang:
Antragsteller:
Detlef Netter
Sitzungsdatum:
Umsetzungsverantwortlich:
Vorsitzender:
Ja
Stellv. Vorsitzender:
Nein
Generalsekretär:
Nein
Stellv. Generalsekretär:
Nein
Stellv. Generalsekretär 2:
Ja
Schatzmeister (Abst.):
Ja
Stellv. Schatzmeister:
Ja
PolGF:
Nein
Stellv. PolGF:
Ja

Description

Der Vorstand möge beschließen,
Die Arbeitssitzungen in Zukunft wieder „Nichtöffentlich“ abzuhalten – Erweitert - Es werden keine Personen/Piraten außer dem Bundesvorstand an diesen Sitzungen teilnehmen.

Begründung:
Das Experiment, Arbeitssitzungen zwecks „Transparenz“ öffentlich abzuhalten, ist gescheitert.
Immer mehr werden Vorstandsmitglieder in den öffentlichen Medien wegen ihrer Haltung zu Entscheidungen und Internen Aussagen angegriffen. Wir sind schon soweit das Vorstandsmitglieder wegen der Öffentlichkeit sich in einem inneren Konflikt befinden. Abstimmungen werden nicht mehr wie es unsere Grundordnung vorsieht frei getroffen, sondern oft/meist um anderen Vorständen oder der Parteibasis einen Gefallen zu tun. Im Zweifelsfalle stimmt man erst gar nicht ab sondern nimmt den Ausweg „Enthaltung“.

Zuletzt beim Antrag des Vorstandsmitglieds Markus Barrenhoff der bereits im Vorfeld klar eine Spaltung im Vorstand und in der Partei ausgelöst hat. Ich unterstelle Markus Barenhoff nicht das er das Bewusst in Kauf genommen hat wobei man als Führungsspitze auch solche Möglichkeiten in seine Überlegungen einbeziehen sollte.


Files

Actions

Also available in: Atom PDF

Go to top