Project

General

Profile

Beschluss #17383

Kommunikationspräferenzen

Added by Stephanie Schmiedke about 5 years ago. Updated about 5 years ago.

Status:
Angenommen und Erledigt
Priority:
Normal
Assignee:
Stephanie Schmiedke
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
H3rmi
Sitzungsdatum:
Umsetzungsverantwortlich:
H3rmi / MV
Abstimmung Stefan K:
Ja
Abstimmung Stefan B:
Nein
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Kristos:
Abwesend
Abstimmung Mark:
Ja
Abstimmung Kristof:
Abwesend
Abstimmung Carsten:
Abwesend
Abstimmung Astrid:
Ja
Abstimmung Lothar:
Enthaltung

Description

Mitglieder haben die Möglichkeit Aktionsmails, Newsletter und Umfragen zu abonnieren.

Aktuell haben 7.852 Mitglieder ihre Settings vollständig gepflegt, das bedeutet, sie haben sich klar FÜR oder GEGEN den Empfang entsprechender Mails ausgesprochen.
488 Mitglieder haben ihre Settings nicht vollständig gepflegt.

Der Bundesvorstand beschließt bei allen Mitgliedern, bei denen die Einstellungen zum Empfang von Mails bisher noch nicht vorgenommen wurden diese auf JA zu setzen.
Die betroffenen Mitglieder sollen durch eine Mail über diesen Vorgang informiert werden und erhalten die Möglichkeit zu einem Opt Out.


Begründung: Wir haben momentan ca. 10k Mitglieder, die keine Mails empfangen, weil sie sich diesbezüglich nicht geäußert haben. Es ist nicht davon auszugehen, dass ein Nicht-Setzen der Flags als in NEIN bzgl. des Empfangs zu interpretieren ist. Vielmehr ist die Mitgliederverwaltung der Ansicht, dass einem Großteil der Mitglieder die Optionen zum Empfang von mitgiederrundschreiben schlichtweg nicht bekannt sind.


Related issues

Related to Vorstand 10 - Beschluss #17416: Kommunikationseinstellungen Default NeumitgliederAngenommenStephanie Schmiedke29 August 2015Actions

Also available in: Atom PDF

Go to top