Project

General

Profile

Actions

Beschluss #225079

open

Antrag Wahlkampfspot

Added by Stephan Erdmann 3 months ago. Updated 3 months ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
-
Due date:
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragseingang:
Antragsteller:
Stephan Erdmann
Sitzungsdatum:
Umsetzungsverantwortlich:
Vorsitzender:
Ja
Stellv. Vorsitzender:
Ja
Generalsekretär:
Ja
Stellv. Generalsekretär:
Ja
Schatzmeister (Abst.):
Ja
Stellv. Schatzmeisterin:
Ja
PolGF:
Stellv. PolGF:
Ja

Description

Der Bundesvorstand möge beschließen

Für den Dreh eines Wahlkampfspots und weiterem Videomaterial wird ein Budget von 7.000 € für eine Arbeitsreise in der KW 11 über Dresden, Nürnberg, Ulm, Straßburg und Brüssel finanziert.

Begründung:
Abgabe des Wahlkampfspots ist dieses Jahr Mitte April, was uns wenig Zeit lässt, insbesondere aufgrund der bereits reichlichen Termine der Kandidierenden.

Um daher möglichst viel Material zu erarbeiten wird eine intensive Arbeitsreise mit den drei Spitzenkandidierenden mit Drehtagen in Straßburg und Brüssel durchgeführt und auch auf dem Weg Material im Sinne eines Roadmovies gedreht.

Nach Rücksprache mit den drei Spitzenkandidierenden kommt aus Termingründen lediglich die Zeit in der KW 11 in Frage, um noch ausreichend Zeit für Schnitt und Nachbearbeitung des Materials zu haben.

Geplant ist die Anmietung eines 9-Sitzers, um Equipment mitnehmen zu können und die drei Spitzenkandidierenden aufzusammeln, um bereits auf dem Weg Material zu drehen.

Dann erfolgt eine Übernachtung in Straßburg mit dortigem Drehtag sowie zwei weiteren Übernachtungen in Brüssel mit dortigen Drehtagen.

Zur Finanzierung des Autos, Sprits, Übernachtungskosten, Reisekosten und sonstigen Bedarfs auf dieser Arbeitsreise möge ein Budget von 7.000 € aus dem Posten Wahlkampf beschlossen werden

Actions

Also available in: Atom PDF