Project

General

Profile

Beschluss #24326

Ausrichtung der Geburtstagsfeier zum zehnjährigen Bestehen der Piratenpartei Deutschland.

Added by Gabriele Biwanke-Wenzel over 3 years ago. Updated over 3 years ago.

Status:
Zurückgezogen
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
BundesPR, namentlich ihr Beauftragter Olaf Konstantin Krueger.
Sitzungsdatum:
10 March 2016
Umsetzungsverantwortlich:
BundesPR, Harry Hensler
Abstimmung Stefan K:
Nein
Abstimmung Stefan B:
Ja
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Kristos:
Ja
Abstimmung Mark:
Abstimmung Kristof:
Abstimmung Carsten:
Abstimmung Astrid:
Abstimmung Lothar:

Description

Antragstext: Der Bundesvorstand der Piratenpartei Deutschland möge beschliessen, dass die für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gesamtpartei zuständige BundesPR beauftragt wird, zum zehnjährigen Bestehen der Piratenpartei Deutschland am Samstag, 10. September 2016, am Brandenburger Tor in Berlin eine Geburtstagsfeier auszurichten. Innerhalb der BundesPR ist der Berliner PIRAT Harry Hensler als verantwortlicher Anmelder der Projektleiter und stellt nach dem BuVo-Beschluss ein Orgateam zusammen. Planung und Ausführung benötigen ein Grundbudget von 1000 Euro aus dem BundesPR-Budget.
Begründung: Die BundesPR kann am Samstag, 10. September 2016, von 14 Uhr bis 22 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin eine Geburtstagsfeier mit Musik und Live-Acts ausrichten. Der Bund und alle 16 Landesverbände sowie vier Themengruppen plus sechs piratenaffine Initiativen können beteiligt werden und erhalten einen Präsentationsstand in Form von Marktständen. Hierbei sind zwei Pläne umsetzbar. Plan1: Die Bühne steht vor dem Brandenburger Tor und wird in Blickrichtung des Platzes den Pariser Platz und unter den Linden 18. März aufgestellt. Die Stände (je drei Meter große Marktstände) sind rechts und links Unter den Linden längsseits, mit Blickrichtung Brandenburger Tor damit bekommen wir ein offenes U und genügend Platz im Innenbereich. Plan 2: Die Bühne steht vor dem Brandenburger Tor und wird in Blickrichtung des Platzes des 18. März aufgestellt. Die Stände (je drei Meter große Marktstände) sind am Bogen zur Ebertstraße platziert, mit Blickrichtung zum Brandenburger Tor. Damit bekommen wir eine Wagenburg und genügend Platz im Innenbereich. Für beides siehe angehängten Screenshot. Die Anfrage beim BundesPR-Kontakt im Bundesinnenministerium zum 10. September 2016 läuft und deshalb benötigt die BundesPR einen Beschluss des Bundesvorstandes, um Weiteres einzuleiten. Die BundesPR strebt ein einheitliches Grunddesign an. Innerhalb der BundesPR wird der Berliner PIRAT Harry Hensler federführend die gesamte Planung und Ausführung mit einem nach dem Beschluss des BuVo zu erstellenden Team organisieren; Aufzüge sind in Berlin immer personenbezogene Anmeldungen, da über die Anmeldung das Hausrecht ausgeübt wird. Am Veranstaltungstag soll überdies ab 12 Uhr ein Geburtstagsmarsch vom Veranstaltungsort über den Pariser Platz, Unter den Linden bis zur Friedrichstraße laufen, dann zurück auf der anderen Straßenseite Unter den Linden bis zum Brandenburger Tor. Die Piratenschiff-Hüpfburg soll ebenfalls zum Geburtstagsfeier aufgestellt werden. Für die Planung der Veranstaltung beantragt die BundesPR aus dem Budget der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 1000 Euro für mögliche Antragskosten und sonstige Kosten.

History

#1

Updated by Kristos Thingilouthis over 3 years ago

  • Abstimmung Kristos set to Ja

Grundsätzlich ja. Möchte darauf hinweisen das die Koordination mit dem LaVo Berlin sein sollte.

#2

Updated by Stefan Körner over 3 years ago

  • Abstimmung Stefan K set to Ja
#3

Updated by Stephanie Schmiedke over 3 years ago

  • Abstimmung Stephanie set to Ja
#4

Updated by Stefan Bartels over 3 years ago

  • Abstimmung Stefan B set to Ja

wenn das Budget dafür vorhanden ist gerne

#5

Updated by Stefan Körner over 3 years ago

  • Abstimmung Stefan K changed from Ja to Nein
#6

Updated by Gabriele Biwanke-Wenzel over 3 years ago

  • Status changed from Offen to Zurückgezogen

Siehe PP#100174705 — Antrag #24326 wird zurückgezogen

Hallo Bundesvorstands-PIRATEN!

Den für die BundesPR gestellten Antrag #24326

https://verwaltung.piratenpartei.de/issues/24326

ziehe ich hiermit zurück.

Beste Grüße,

Olaf

Also available in: Atom PDF

Go to top