Project

General

Profile

Beschluss #25947

Antrag bezüglich einer Ergänzung auf dem Mitgliedsantrag

Added by Gabriele Biwanke-Wenzel over 3 years ago. Updated almost 2 years ago.

Status:
Nichtbehandlung
Priority:
Normal
Assignee:
Bundesvorstand
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Thomas Gaul
Sitzungsdatum:
28 July 2016
Umsetzungsverantwortlich:
Generalsekretariat, BDSB, PPI
Abstimmung Stefan K:
Abstimmung Stefan B:
Abstimmung Stephanie:
Abstimmung Kristos:
Abstimmung Mark:
Abstimmung Kristof:
Abstimmung Carsten:
Abstimmung Astrid:
Abstimmung Lothar:

Description

Sehr geehrter Bundesvorstand,

als Internationaler Koordinator der Piratenpartei Deutschland stelle ich
folgenden Antrag:

Auf dem Beitrittsformular der Piratenpartei Deutschland wird ein
Ergänzungsfeld bezüglich einer zusätzlichen Mitgliedschaft als "supporting
member" in der Pirate Parties International (PPI) eingeführt. Der dafür
benötigte Inhalt auf dem Beitragsformular (online/offline) wird mit dem PPI
Board unter Einbeziehung der Internationalen Koordinatoren besprochen. Die
Art und der Umfang der Datenweitergabe und Speicherung ist unter
Einbeziehung des Datenschutzbeauftragten der Piratenpartei Deutschland
abzustimmen.

Der Bundesvorstand setzt sich dafür ein, dass die nachrangigen Gliederungen
ebensolche Möglichkeiten in ihre Formulare einführen.

Umsetzungsverantwortliche: Generalsekretariat, BDSB, PPI Beauftragte und PPI
Board.

Begründung:

Gemäß der seit 2015 gültigen Satzung der PPI ist die Piratenpartei
Deutschland als Mitglied der PPI gehalten entsprechende Unterstützung bei
der Werbung dafür zu leisten. Orginaltext der Satzung: "V. a. (5) Member
Parties are encouraged to solicit PPI supporting membership during their own
regular campaigns." Diese Maßnahme dient auch der Sicherstellung der
Finanzierung der PPI unabhängig von den im Haushalt der Piratenpartei und
Mitgliedsbeiträgen aufzuführenden Beträge. Der Weg über die Piratenpartei
vereinfacht auch die Aufnahme der potentiellen unterstützenden Mitglieder in
der PPI, da kein Mitglied aus Deutschland bei Widerspruch durch die
Piratenpartei Deutschland aufgenommen werden kann.

Mit besten Grüßen

Thomas Gaul

internationaler Koordinator - international Coordinator
Piratenpartei Deutschland - Pirate Party of Germany, Pflugstraße 9a, D-10115
Berlin, Germany

History

#1

Updated by Stephanie Schmiedke over 3 years ago

Kann grundsätzlich gerne auf den Mitgliedsantrag aufgenommen werden.
Bevor ich diesen Antrag mit Ja abstimme wüsste ich aber gerne worauf wir uns da einlassen:

  1. Stimmen die von uns erhobenen Daten mit den von der PPI erhobenen Daten überein? Welche Daten müssten gegebenenfalls mehr erhoben bzw. vor Übermittlung geschützt werden?
  2. Wer ist Ansprechpartner in Sachen Mitgliederverwaltung bei der PPI?
  3. Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag bei der PPI?
  4. Welcher Zusatztext / Welche Zusatzinformationen speziell für eine PPI Mitgliedschaft sind dem Formular hinzuzufügen? (Es wird ja nicht nur bei einem einfach Kästchen um abhake bleiben)
#2

Updated by Carsten Sawosch over 3 years ago

  • Sitzungsdatum changed from 14 July 2016 to 28 July 2016
#3

Updated by Lothar Krauss almost 2 years ago

  • Status changed from Offen to Nichtbehandlung

Also available in: Atom PDF

Go to top