Project

General

Profile

Beschluss #30754

Einsatz PRM für die Mitgliederverwaltung

Added by Thomas Knoblich over 3 years ago. Updated over 3 years ago.

Status:
Angenommen
Priority:
Normal
Assignee:
Thomas Knoblich
Due date:
Beschlussart:
Sitzungsbeschluss
Antragsteller:
Thomas Knoblich
Sitzungsdatum:
09 March 2017
Umsetzungsverantwortlich:
Thomas Knoblich
Abstimmung Kristos:
Abwesend
Abstimmung Michael:
Abstimmung Alex:
Ja
Abstimmung Thomas:
Ja
Abstimmung Patrick:
Ja
Abstimmung Steffen:
Ja
Abstimmung Carsten:
Ja
Abstimmung Lothar:
Ja

Description

Der Bundesvorstand möge beschließen, in Zukunft für die Verwaltung der Mitgliederdaten der Piratenpartei statt des CRM-Webclient dass vom [[https://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Piratenschlumpf Piratenschlumpf]] entwickelte PRM (Piraten Mitgliederverwaltung) einzusetzen. Für Pflege und Wartung der eingesetzten Software wird ein jährliches Budget in Höhe von 3.000,- EUR zur Verfügung gestellt.

Begründung: Der derzeitige Webclient wird von der Firma ASC nicht mehr betreut. Es gibt inzwischen wichtige Funktionen, die nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr zur Verfügung stehen.
Der Piratenschlumpf hat das von ihm entwickelte PRM bereits auf dem VWT 2016.1 vorgestellt, und es wurde ein Testlauf mit Dummydaten erfolgreich durchgeführt. Das PRM bietet neben den bereits aus dem CRM bekannten Funktionen weitere hilfreiche Tools, wie zum Beispiel eine Gliederungsverwaltung oder das Erstellen einer individualisierten PDF-Rechnung für den Mitgliedsbeitrag, die immer wieder von Mitglieder verlangt wird. Der Quellcode wird zur internen Verwendung bereitgestellt.

Also available in: Atom PDF

Go to top