Projekt

Allgemein

Profil

Beschluss #3666

SG Fundraising - Gremium für Freigabe durch Landesschatzmeister - Spendenzweck / Spendenaktion

Von Veronique Schmitz vor fast 5 Jahren hinzugefügt. Vor fast 5 Jahren aktualisiert.

Status:
Angenommen
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Abgabedatum:
Beschlussart:
Umlaufbeschluss
Antragsteller:
Sitzungsdatum:
Abstimmung Markus:
Abstimmung Swanhild:
Abstimmung Katharina:
Abstimmung Christophe:
Abstimmung Andreas:
Umsetzungsverantwortlich:
Philipp "Impyer" Schnabel
Abstimmung Sven:
Abstimmung Klaus:
Abstimmung Thorsten:
Abstimmung Caro:
Ja
Abstimmung Björn:
Ja
Abstimmung Niqui:
Enthaltung
Abstimmung Gefion:
Enthaltung
Abstimmung Alexander:
Abstimmung Stefan B:
Ja
Abstimmung Stephanie:
Ja
Abstimmung Sebastian:
Abstimmung Bernd:

Beschreibung

Der Bundesvorstand möge folgendes beschließen:

Für die Genehmigung von Spendenaktionen und Spendenzwecken wird ein
Gremium eingesetzt, dass innerhalb von 7 Tagen eine angefragte
Spendenaktion prüft. Das Gremium besteht aus 17 Personen, nämlich den
gewählten Landes- und Bundesschatzmeistern. Diese können die Aufgabe
delegieren.

Jede Spendenaktion wird an eine noch einzurichtende Mailadresse gesandt,
auf die die Mitglieder dieses Gremiums Zugriff haben.

Gibt es 7 Tage nach Einsendung keine Einwände gegen einen Spendenzweck
oder eine Spendenaktion, so ist die Aktion genehmigt.

Begründung:

Durch das Parteiengesetz und unsere Satzung sind uns Vorgaben gegeben,
welche wir umsetzen müssen. Jeder Landesverband hat eigene
Satzungsregelungen. Damit alles eingehalten werden kann, werden die
Schatzmeister oder deren Beauftrage in den Freigabeprozess mit eingebunden.

7 Tage sind ausreichend um eine Prüfung durchzuführen. Damit hat der
Antragsteller eine feste Frist, die er für Spendenaufrufe einplanen kann.


Zugehörige Tickets

Beziehung mit Vorstand 2012-2014 - Beschluss #3664: SG Fundraising - Infrastrukturkosten Angenommen2014-02-17
Beziehung mit Vorstand 2012-2014 - Beschluss #3665: SG Fundraising - Beauftragung für Zahlungsdienstleister-VerträgeAngenommen2014-02-17
Beziehung mit Vorstand 2012-2014 - Beschluss #3667: SG Fundraising - Freigabe der ZahlungsdienstleisterAbgelehnt2014-02-17

Historie

#2 Von Stefan Bartels vor fast 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Stefan B wurde auf Ja gesetzt

Das ist sinnvoll, damit zumindest eine Beteiligung gewährleistet ist und hier kein einzelner bzw. kleiner Kreis entscheidet.

#3 Von Caro Mahn-Gauseweg vor fast 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Caro wurde auf Ja gesetzt

#4 Von Gefion Thürmer vor fast 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Gefion wurde auf Enthaltung gesetzt

Ich hatte leider keine Gelegenheit mir die Anträge vorab anzusehen. Ich möchte keine Entscheidung treffen ohne mich ordentlich zu informieren, aber will auch nicht dass es an mir scheitert. Daher: Enthaltung.

#5 Von Björn Semrau vor fast 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Björn wurde auf Ja gesetzt

#6 Von Stephanie Schmiedke vor fast 5 Jahren aktualisiert

  • Abstimmung Stephanie wurde auf Ja gesetzt

#7 Von Veronique Schmitz vor fast 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Offen zu Angenommen geändert
  • Abstimmung Niqui wurde auf Enthaltung gesetzt

Auch abrufbar als: Atom PDF

Nach oben